•  
  •  

Dienstleistungen sind immateriell und können nicht im Voraus beurteilt werden. Eine Mandatserteilung ist oft mit Risiken verbunden, darum ist es wichtig, dass zwischen dem Mandatgeber und dem Mandatnehmer ein Vertrauensverhältnis aufgebaut wird. Diesbezüglich ist erwähnenswert, dass der Mandatgeber durch sein aktives Verhalten wesentlich zur Qualität des Dienstleistungsergebnisses beitragen kann. Standard-
isierungen sind nur teilweise möglich, wir kümmern uns um die Details und wollen nebst den Kernleistungen dem Mandanten weiteren Zusatznutzen bieten. Meist möchten die KMU ganzheitliche Lösungen und nicht nur einzelne Leistungen, deshalb sind wir bestrebt, möglichst Dienstleistungen aus einer Hand anzubieten.

Unser Dienstleistungsangebot

Firmen:                                                                  Privatpersonen:
 

Angebot
Finanz- und Rechnungswesen


   
Privatpersonen können ihre Steuererklärung
durch uns erstellen lassen. Wir erstellen die
Steuererklärung mit dem Computer und berechnen
unmittelbar nach der Fertigstellung der Steuer-
erklärung die voraussichtlich zu erwartende
Steuerbelastung.

Angebot Steuerberatung
                                 

Checkliste Steuererklärung
                                                                

Angebot Wirtschaftsprüfung
  
 

Angebot
Unternehmensberatung
   
 

Qualität:

Im Rahmen der ganzheitlichen Beratung im Finanzbereich suchen wir nach Lösungen für die jeweiligen Bedürfnisse und Wünsche der Mandanten. Wir unterstützen diese bei der Umsetzung der buchhalterischen Ansprüche. Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit sind nebst dem persönlichen Gespräch auch der regelmässige Gedankenaustauch und das gegenseitige Vertrauen. Wirtschaftsprüfung sowie Abschluss- und Steuerberatung sind traditionell eng miteinander verbunden. Nach ausgeführten Arbeiten erfolgt immer eine Abschlussbesprechung mit allfälligen Verbesserungsvorschlägen.  Die Zufriedenheit der Mandanten ist unser oberstes Ziel.

Honorare:

Eine gesetzliche Honorarregelung für Treuhandfirmen besteht in der Schweiz nicht. Die Honorarrichtlinien werden durch die Branchenverbände vorgegeben. Zu berücksichtigen sind jeweils die unterschiedlichen Aufgaben. Unsere Honorare richten sich im allgemeinen nach den jeweils gültigen Branchentarifen. Die Verrechnung erfolgt  meist nach Zeitaufwand, berücksichtigt wird jeweils auch der besondere Schwierigkeitsgrad der zu verrichtenden Tätigkeiten. In Einzelfällen  kann mit dem Mandanten eine besondere Honorarregelung vereinbart werden. Wir sind gerne bereit, aufgrund von konkreten Angaben über die zu verrichtenden Tätigkeiten, eine individuelle Offerte auszuarbeiten.
Die IPKU Treuhand AG ist offizielle WIR-Teilnehmerin. WIR-Zahlungen sind für jeden Einzelfall frei verhandelbar.